Versuchsanlagen

Im Rahmen vieler früherer und aktueller Projekte wurden am Lehrstuhl für Energiesysteme Versuchanlagen aufgebaut, die den Mitarbeitern und Studenten für ihre Forschung zur Verfügung stehen:

Abkühlstrecke Untersuchung des Kondensationsverhalten bei der Heißgasreinigung.
BabiTER Atmosphärische Flugstromvergasung, Untersuchung der Reaktionskinetik.
Brennstoffzellenteststand Teststand zur Untersuchung der Degradation von SOFCs.
Drahtnetzreaktor Ein Drahtnetzreaktor ermöglicht im kleinen Maßstab die Pyrolyse und Vergasung von Feststoffen unter vergleichbaren Bedingungen wie in industriellen Anlagen.
Flugstromreaktor Der Flugstromreaktor wird für grundlegende Verbrennungsuntersuchungen von festen Brennstoffen unter genau definierten Bedingungen eingesetzt. Dies wird durch elektrische Heizelemente erreicht, die das Verbrennungsrohr bis auf eine Temperatur von 1600 °C aufheizen können.
Hector Ein Reaktor zur Vorbehandlung von Biomassen mit problematischen Brennstoffeigenschaften mittels hydrothermaler Karbonisierung (HTC). Neben Erkenntnissen zur Skalierbarkeit des Prozesses sollen auch größeren Mengen von HTC behandelter Biomasse als Brennstoff für die hauseigenen Pilotanlagen zur Verbrennung und Vergasung hergestellt werden.
Hochdruck-Thermowaage Die Hochdruck-Thermowaage dient der Untersuchung des Alkalienverhaltens und der Reaktionskinetik von festen Brennstoffen.
ORC-Versuchsstand Als Organic Rankine Cycle, kurz ORC, werden im Allgemeinen Dampfkraftprozesse bezeichnet, die als Arbeitsmedium organische Stoffe verwenden.
Oxycoal Brennkammer Zur Untersuchung von gestuften Oxy-fuel-Prozessen dient eine luftgekühlte Brennkammer mit 210 kW thermischer Leistung. Als Brennstoff kann Erdgas oder Kohlenstaub verwendet werden.
PiTER Druck-Flugstromreaktor zur Untersuch der Vergasungskinetik und der Spurenstofffreisetzung fester Brennstoffe bei industrienahen Bedingungen.
Rotorprüfstände Statischer und dynamischer Prüfstand zur Untersuchung des Leckageverhaltens und der rotordynamischen Koeffizienten von Dichtungssystemen für Turbomaschinen bei verschiedenen Betriebsbedingungen.
SNG-Versuchsanlage Die SNG-Versuchsanlage dient der Untersuchung der Herstellung von synthetischem Erdgas (SNG) aus Biomasse.